Collier Kette


07
Ein Collier lässt Mädchenträume wahr werden.
07.03.2014 18:51

 

Männer behaupten manchmal, es sei den Frauen angeboren, dass sie sich schmücken wollen. Dabei ist dieser Wunsch eigentlich der Tatsache entsprungen, dass man genau denselben Männern, die das behaupten gefallen will. Nun gibt es in verschiedenen Kulturen auch verschiedene Auffassungen von Schmuck. In Indien beispielsweise trägt man Fuß-, Arm- und Nasenschmuck. Umso mehr, umso besser. In manchen Afrikanischen Ländern gilt es als schön, wenn man viele Reifen um den Hals trägt, so wie es die Giraffenmenschen tun, oder sich riesige Teller in die Lippen und Ohren spannt.

In Europa galt Frankreich lange als wegweisend in Sachen Schmuck, so entstand der Begriff Collier Kette auch in diesem Land. Es bedeutet ursprünglich nichts anderes, als Halsschmuck, abgeleitet vom Französischen Wort für Collet, was Kragen bedeutet. Weltweit wurde dieser Begriff aufgefasst und heute ist es etwas besonders wertvolles, wenn man ein Collier in Gold besitzt beispielsweise.

Colliers werden meist aus Metall hergestellt, wobei ein Collier in Gold besonders wertvoll ist, aber es auch natürlich silberne Colliers gibt, Collier Ketten aus nickelfreien Metallen, die vergoldet oder versilbert werden. Manche neigen dazu, auch Halsschmuck aus alternativen Materialien wie Leder oder anderen textilen Bändern auch Collier zu nennen.

Online gibt es heutzutage eine riesige Auswahl an unterschiedlichen Collier Ketten, in Gold, Silber und vielen anderen Materialien. Wer somit die entsprechende Fingerfertigkeit misst, um ein Collier selbst mit Perlen und Bändern herzustellen, dann gibt in jeder Preisklasse für jeden Geldbeutel ein passendes Stück, das man sich auch noch nach Hause schicken lassen kann.

Es steht somit einem schönen Jubiläumsgeschenk oder einem Geburtstagsgeschenk nichts im Wege. Man muss lediglich eine Idee haben davon, was diejenige gerne trägt, ob eher Edelmetalle oder textile Materialien, und für welchen Anlass man es grundsätzlich vorsieht.

Ein Collier sollte zum Outfit passen, es sollte auch zur Gelegenheit passen, zu der man es trägt, denn nur zu schnell wirkt es überzogen und protzig, aber es gibt ja auch schon sehr filigrane Modelle, die sich ganz sanft um den Hals schmiegen und lediglich einen kleinen Stein als Blickfang haben. Je nach Anlass sollte man dementsprechend das richtige Collier umhängen.

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!